Handyvertrag - günstige Tarife mit Handy, Smartphone und Allnet Flatrates

Günstige Tarife im otelo Handyvertrag - Handys ab z.B. 1€ GALAXY A5 2017

Handyvertrag otelo handyMit otelo wählen Verbraucher einen maßgeschneiderten Tarif, der mit hoher Leistung bei günstigen Konditionen überzeugt. Im Fokus steht die volle Kostenkontrolle, die sich mit einer Allnet Flat oder einem Prepaid Tarif buchen lässt. Dabei besteht die Möglichkeit, Tarife mit oder ohne Smartphone zu wählen und sich für eine Flatrate, einen Business Tarif oder ein maßgeschneidertes Angebot für Privatkunden zu entscheiden. Die Vorteile von otelo im Überblick: ACHTUNG - otelo nutzt das Vodafone D2 Netz! Wer das neueste Smartphone wünscht, kann dieses mit einem Handyvertrag als inklusive Angebot zu besonders günstigen Preisen erhalten. Flexibel konfigurierbares Datenvolumen, Freiminuten in verschiedene Netze oder ein schneller Tarifwechsel sind bei diesem Mobilfunk Betreiber kein Problem. Wer seinen Vertrag bei einem anderen Anbieter auflösen und zu otelo wechseln möchte, kann sich bei der Mitnahme der Rufnummer Vorteile sichern und bekommt für seine Entscheidung einen Bonus. Im Bereich Allnet Flat gibt es unterschiedliche Pakete mit integrierten gratis SMS, diversen Datenvolumen und Flat Telefonie in alle Netze. Auf die volle Kostenkontrolle muss der Verbraucher nicht verzichten, sondern kann diese im Handyvertrag oder bei Nutzung eines Prepaid Angebots mit einer Ersparnis verbinden.

Handyvertrag inklusive Handy zum Sparpreis

Für ein Smartphone müssen otelo Kunden nicht tief in die Tasche greifen, da es in Allnet Flat und Prepaid Tarifen die Möglichkeit von Angeboten inklusive Handy gibt. Wer schon ein Handy besitzt, kann sich für einen solitären Tarif ohne Handy entscheiden und sich über die günstigen Konditionen und volle Kostenkontrolle, sowie die Vorzüge des gewählten Tarifs vom Mobilfunk Betreiber otelo freuen.

 

otelo Handyvertrag mit Handy bestellen

 

Allnet-Flat mit Auszahlung

Handyverträge mit einer Allnet-Flat zählen zu den beliebtesten Handytarifen. Die Gründe hierfür liegen auf der Hand. Immerhin bietet die Allnet-Flat die Möglichkeit, zu jeder Tages- und Nachtzeit zu telefonieren, egal, wie lang das Gespräch dauert. Stets sind die Telefongebühren von der Grundgebühr abgedeckt und es entstehen in der Regel keine Mehrkosten. Die einzigen Beschränkungen, die eine Allnet-Flat aufweist, zielen auf Gespräche ins Ausland und auf kostenpflichtige Sonderrufnummern ab. Innerhalb von Deutschland deckt die Allnet-Flat sämtliche Telefonate in die Handynetze und das deutsche Festnetz mit der Grundgebühr ab. Doch auch die meist sehr humane Grundgebühr verhilft diesem Handytarif zu seiner großen Beliebtheit. Allerdings lässt sich der Komfort noch steigern. Denn es gibt den Handyvertrag mit einer Allnet-Flat ebenfalls mit einer Auszahlung.

Was bedeutet die Auszahlung bei der Allnet-Flat?

Bei der Auszahlung handelt es sich um einen Geldbetrag, den der Kunde kurze Zeit nach dem Vertragsabschluss auf das Konto überwiesen bekommt. Je nach Mobilfunkanbieter und dem gewählten Tarif kann es sich durchaus um eine Auszahlung handeln, die mehrere hundert Euro aufweist. In der Regel wird eine Allnet-Flat mit einer Barzahlung angeboten, wenn der Kunde kein neues Handy wünscht. In diesem Fall deckt die Auszahlung den Wert des sonst zur Verfügung gestellten Handys ab. Einige Anbieter, beispielsweise Otelo, stellen eine Prämie jedoch auch zusätzlich zum gewählten Handy in Aussicht. Dieser Betrag ist jedoch geringer, kann aber helfen, die Grundgebühr des Tarifs innerhalb des Vertragszeitraums effektiv zu senken.


Handyvertrag Handy Allnet Flat AuszahlungEine ganz neue und sehr innovative Idee mit großen Vorteilen für alle Kunden ist ein Handyvertrag, mit dem man sich für einen Tarif zur Allnet Flat mit Auszahlung entscheiden kann. Im Handyvertrag enthalten ist der Tarif nach Wahl und somit die volle Kostenkontrolle anhand der eigenen Bedürfnisse und Ansprüche. Weiter beinhaltet die Allnet Flat mit Auszahlung das Smartphone, welches der Verbraucher aus einer breiten Vielfalt an Geräten und Herstellern wählen kann. Nun kommt die Besonderheit, die diesen Handyvertrag mit einer besonderen Vergünstigung auszeichnet und ihn für jeden Kunden zu einem interessanten Detail mit maximalem Sparfaktor werden lässt. Zusätzlich zur Allnet Flat mit Auszahlung erhält man eine ansprechende Summe Bargeld, welche direkt an den Vertrag gekoppelt ist und nach Vertragsabschluss zur Auszahlung an den Kunden kommt. Dabei können sich Verbraucher bei einer Allnet Flat mit Auszahlung für den Anbieter ihrer Wahl entscheiden und einen Handyvertrag im Wunschnetz abschließen. Die Angebote sind so vielseitig, dass der Vieltelefonierer und Business Kunde ebenso auf seine Kosten kommt, wie der Verbraucher, der eigentlich nur auf der Suche nach einem günstigen Tarif inklusive Smartphone ist. So individuell wie die Vorstellungen der Verbraucher sind die Angebote, die durch eine Entscheidung zur Allnet Flat mit Auszahlung besonders interessant werden und gleich mehrere Vorteile in einer Entscheidung mit sich bringen. Auf eine Allnet Flat mit Auszahlung muss niemand verzichten, egal welches Netz er wählt und welchen Tarif, beziehungsweise welches Smartphone er bevorzugen möchte. Bei einer Allnet Flat mit Auszahlung handelt es sich um ein seriöses und für den Verbraucher sehr überzeugendes Angebot. Der Tarif kann frei gewählt und somit auf den eigenen Wunsch zur Kostenkontrolle abgestimmt, sowie mit dem Handy und der Auszahlung individualisiert werden. 
Handy Handyvertrag


Wer erhält die Allnet-Flat mit Auszahlung?

Handyverträge, die eine Allnet-Flat mit Auszahlung beinhalten, gibt es zahlreiche. Jeder Mobilfunkanbieter bietet diese Tarife an, unabhängig davon, ob der Anbieter nun Otelo, ePlus oder Telekom heißt. Die Tarife richten sich jedoch nicht allein an Neukunden. Bestandskunden, die vor einer Vertragsverlängerung stehen, können von der Auszahlung besonders profitieren. Wünschen sie kein neues Handy, sondern sind mit ihrem alten Gerät vollends zufrieden, können sie sich anstelle des Neugeräts zur Auszahlung des Geldbetrags entschließen. Immerhin funktionieren die meisten Handys auch nach zwei Jahren noch anstandslos und wer nicht unbedingt immer auf dem neuesten Stand sein möchte, kommt mit einem älteren Smartphone auch in der zweiten Vertragsperiode zurecht. Ebenfalls ist die Allnet-Flat mit Auszahlung für diejenigen Handykunden interessant, die ihr Gerät unabhängig von einem Mobilfunkanbieter kaufen möchten. Schließen sie den Vertrag ab und warten die Auszahlung des Geldbetrags ab, können sie diesen für den Kauf eines anbieterunabhängigen Geräts nutzen. Diese Variante betrifft sowohl Neukunden, als auch Bestandskunden. Der Kauf von einem Handy bei einem dritten Anbieter ist durchaus sinnvoll. Viele Handys von Mobilfunkunternehmen sind gebrandet und können ausschließlich mit SIM-Karten des Anbieters genutzt werden. Freie Geräte erlauben hingegen das Einstecken anderer SIM-Karten, was insbesondere bei längeren Auslandsaufenthalten nützlich ist.

Die Vorteile einer Allnet-Flat mit Auszahlung

Der größte Vorteil von einer Allnet-Flat mit Auszahlung ist natürlich der Preis. Die Kosten der Flatrate werden komplett von der Grundgebühr abgedeckt. Gerade Vieltelefonierer und Personen, die das Handy als Festnetzersatz nutzen, können mit Minutenpaketen oder Tarifen, die minutenweise abrechnen, nur wenig anfangen. Die Gefahr, innerhalb eines Monats hohe Telefonkosten zu verursachen, ist einfach zu hoch. Anders verhält sich dies bei der Allnet-Flat. Für eine monatliche Grundgebühr können Nutzer so viel telefonieren, wie sie wünschen - unabhängig vom Netz des Gesprächspartners. Zudem beinhaltet die Grundgebühr vielfach eine Internetflatrate und eine SMS-Flatrate. Es ist also kaum möglich, beim Blick auf die Handyrechnung böse Überraschungen zu erleben. Durch die Auszahlung des Geldbetrags zu Beginn der Vertragslaufzeit verringert sich die Grundgebühr rechnerisch natürlich ebenfalls. Wer die Auszahlung nicht monatlich anrechnen möchte, kann sie natürlich ganz nach Belieben ausgeben. Vielleicht ist die Auszahlung hoch genug, um bereits den Sommerurlaub zu bezahlen?

Was sollte der Handyvertrag mit Allnet-Flat noch beinhalten?

Die meisten Handynutzer wählen heute ein Smartphone als ständigen Begleiter. Für diese kleinen Taschencomputer ist die Allnet-Flat besonders gedacht. Da Smartphones jedoch auch internetfähig sind, sollten Nutzer bei der Wahl ihres Tarifs darauf achten, dass das monatliche Datenvolumen hoch genug ist. Zwar verursacht die Nutzung des mobilen Internets nach dem Aufbrauchen des Volumens neben der Grundgebühr keine weiteren Kosten, doch drosselt der Mobilfunkkonzern die Übertragungsgeschwindigkeit. Von O2 bis Otelo behält sich jeder Anbieter dieses Recht vor und setzt es um. Die Geschwindigkeit ist dann so langsam, dass es kaum möglich ist, soziale Netzwerke zu nutzen oder größere Datenmengen zu laden. Zur Bemessung des korrekten Datenvolumens ist es hilfreich, sich zu überlegen, ob und in welchem Umfang WLAN-Netze oder Hotspots genutzt werden können. Ist es nicht notwendig, stets auf den mobilen Datenverkehr zurückzugreifen, sondern für größere Datenmengen auf das WLAN-Netz auszuweichen, kann ein Volumen von knapp 300 MB bereits ausreichen. Mittlerweile gibt es Handyverträge mit einer Allnet-Flat und einem Datenvolumen, welches bis zu 5 GB pro Monat aufweist. Sicherlich ist die Grundgebühr bei solchen Tarifen höher, doch sinkt sie effektiv, wenn Nutzer die Auszahlung gegenrechnen.

Die Grundgebühr bei der Allnet-Flat mit Auszahlung vergleichen

Auf unserer Seite bieten wir einen praktischen Handyvertragsvergleich, der natürlich auch die Allnet-Flat mit Auszahlung berücksichtigt. Auf einen Blick wird sichtbar, wie sich die Grundgebühr je nach Anbieter unterscheidet und welche Inhalte der Tarif sonst noch aufweist. Selbstverständlich inkludieren wir nicht nur Tarife von O2, Vodafone oder der Telekom, sondern stellen auch die Tarife mit einer Allnet-Flat mit Auszahlung von Otelo vor. Durch den Vergleich ist es selbst für ungeübte Handynutzer ein Leichtes, einen Tarif mit einer niedrigen Grundgebühr zu finden.

Unitymedia DSL & Internet - Vorteile sichern

Unitymedia DSL

Vodafone DSL Internet TV

Vodafone DSL TV Kabel

1und1 DSL & Internet - Endlos surfen!

1und1-DSL