Handyvertrag - günstige Tarife mit Handy, Smartphone und Allnet Flatrates

Günstige Tarife im otelo Handyvertrag - Handys ab z.B. 1€ GALAXY A5 2017

Handyvertrag otelo handyMit otelo wählen Verbraucher einen maßgeschneiderten Tarif, der mit hoher Leistung bei günstigen Konditionen überzeugt. Im Fokus steht die volle Kostenkontrolle, die sich mit einer Allnet Flat oder einem Prepaid Tarif buchen lässt. Dabei besteht die Möglichkeit, Tarife mit oder ohne Smartphone zu wählen und sich für eine Flatrate, einen Business Tarif oder ein maßgeschneidertes Angebot für Privatkunden zu entscheiden. Die Vorteile von otelo im Überblick: ACHTUNG - otelo nutzt das Vodafone D2 Netz! Wer das neueste Smartphone wünscht, kann dieses mit einem Handyvertrag als inklusive Angebot zu besonders günstigen Preisen erhalten. Flexibel konfigurierbares Datenvolumen, Freiminuten in verschiedene Netze oder ein schneller Tarifwechsel sind bei diesem Mobilfunk Betreiber kein Problem. Wer seinen Vertrag bei einem anderen Anbieter auflösen und zu otelo wechseln möchte, kann sich bei der Mitnahme der Rufnummer Vorteile sichern und bekommt für seine Entscheidung einen Bonus. Im Bereich Allnet Flat gibt es unterschiedliche Pakete mit integrierten gratis SMS, diversen Datenvolumen und Flat Telefonie in alle Netze. Auf die volle Kostenkontrolle muss der Verbraucher nicht verzichten, sondern kann diese im Handyvertrag oder bei Nutzung eines Prepaid Angebots mit einer Ersparnis verbinden.

Handyvertrag inklusive Handy zum Sparpreis

Für ein Smartphone müssen otelo Kunden nicht tief in die Tasche greifen, da es in Allnet Flat und Prepaid Tarifen die Möglichkeit von Angeboten inklusive Handy gibt. Wer schon ein Handy besitzt, kann sich für einen solitären Tarif ohne Handy entscheiden und sich über die günstigen Konditionen und volle Kostenkontrolle, sowie die Vorzüge des gewählten Tarifs vom Mobilfunk Betreiber otelo freuen.

 

otelo Handyvertrag mit Handy bestellen

 

In Deutschland ohne Vertrag surfen und telefonieren - mit der Prepaid-SIM

Sicherlich, die meisten Handybesitzer binden sich fest an einen Mobilfunkkonzern und gehen ein Vertragsverhältnis ein. Doch nicht jeder wünscht sich einen festen Handyvertrag, der neben der Telefonie auch noch das mobile Internet beinhaltet. Was ist mit den Personen, die von unterwegs nur selten surfen oder die nur ein zusätzliches Datenvolumen für den Notfall wünschen? Müssen auch diese Verbraucher einen Handyvertrag abschließen oder geht es nicht wesentlich einfacher? Wir beweisen auf unserer Seite, dass niemand gezwungen ist, einen Handyvertrag abzuschließen, aber dennoch ins Internet zu gelangen. Die Lösung ist ganz einfach: Sie besteht aus einer Prepaid-SIM für Deutschland.

Wofür brauche ich die Prepaid-SIM für Deutschland?

http://www.handyvertrag24.biz/images/Simkarten-Ausland/Simkarte-Deutschland.gifWer beruflich auf das Internet angewiesen ist oder schlichtweg keine Lust hat, sich vollends an Telefongesellschaften zu binden, ist immer gut beraten, eine Ausweichoption zu besitzen. Diese stellen wir in Form der Prepaid-SIM für Deutschland vor. Hierbei handelt es sich um eine SIM-Karte, die kein Telefonguthaben ausweist, sondern ein reines Datenvolumen. Die SIM-Karte kann in jedes Handy, Tablet oder in einen Surfstick eingesetzt werden und erlaubt, das mobile Internet zu nutzen. Bei unserer Version der Prepaid-SIM für Deutschland handelt es sich um eine SIM-Karte mit einem festen Datenvolumen von 1 Gigabyte. Das Datenvolumen wird für den deutschen Raum freigeschaltet und kann direkt genutzt werden, sobald die Karte aktiviert ist. Selbstverständlich bietet die Prepaid-SIM für Deutschland all die Vorzüge einer gewöhnlichen Prepaid-Karte. Das Guthaben kann wieder aufgeladen werden, Benutzer binden sich vertraglich an keinen Anbieter und können über die Karte sogar Telefonate empfangen, wenn auch sie nicht selbst telefonieren können. Benutzer erhalten die absolute Kostenkontrolle über das verfügbare Datenvolumen. Dies ist gerade für diejenigen sehr praktisch, die ihr Nutzungsverhalten beim Surfen kontrollieren wollen. Ist das Guthaben erst einmal aufgenutzt, erlaubt die SIM-Karte keine Verbindung ins Internet mehr. Diese Sperre kann einzig durch eine neue Aufladung des Datenvolumens aufgehoben werden. Gerade Eltern, die das Internetverhalten ihrer Kinder auf mobilen Empfangsgeräten kontrollieren möchten, nutzen die Prepaid-SIM für Deutschland sehr gerne.

Die Prepaid-SIM für Deutschland - perfekt für Studenten

Wer sich nur für eine kurze Zeit in Deutschland aufhält, aber dennoch nicht auf das mobile Internet verzichten möchte, schließt selten einen festen Handyvertrag ab. Da viele Verträge mit festen Laufzeiten verbunden sind, können gerade Studenten sie nicht nutzen. Wozu benötigen sie auch einen Vertrag, der über 24 Minute läuft, sie selbst aber nur für ein Semester in Deutschland bleiben? Abhilfe für unterwegs schafft die Prepaid-SIM für Deutschland. Nun können Studenten ganz einfach von unterwegs aus surfen, ohne sich fest an einen Anbieter zu binden. Unsere SIM-Karten erlauben die Nutzung sowohl in Handys, als auch in Tablets und Surfsticks. Natürlich bleibt es trotz der SIM-Karte möglich, sich in kostenlose WLAN-Hotspots oder in WLAN-Netzwerke einzuwählen.

Wie funktioniert die Prepaid-SIM für Deutschland?

Wird eine Prepaid-SIM für Deutschland benötigt, reicht es aus, diese kurz vor dem Urlaub oder Deutschlandaufenthalt zu bestellen. Wir bieten unseren Kunden an, bereits beim Kauf ein festes Datum anzugeben, zu dem die SIM-Karte freigeschaltet werden muss. Zu diesem Zeitpunkt aktivieren wir die Karte, führen die Netzanmeldung durch und stellen sicher, dass der Nutzer direkt auf das verfügbare Datenvolumen zugreifen kann. Unsere Deutschland-SIM erlaubt die Nutzung des mobilen Internets in den besten Netzen Deutschlands und kann sogar in einen iPad genutzt werden. Eine Registrierung über den Personalausweis oder über die ID ist für die Verwendung nicht nötig. Um sicherzustellen, dass die Prepaid-SIM für Deutschland tatsächlich genutzt werden kann, sollten Verbraucher beim Kauf einige Punkte beachten. Zuerst ist es wichtig, die Karte in der korrekten Größe zu bestellen. Wir bieten die Deutschland-SIM in der regulären SIM-Kartengröße an, als Micro-SIM sowie als Nano-SIM. Das bedeutet, dass sie sich für fast jedes Endgerät eignet - egal, ob es sich um ein Handy, ein Smartphone, einen Surfstick oder ein Tablet handelt. Die zweite Einschränkung ist, dass Prepaid-SIM-Karten ausschließlich in Geräten ohne SIM-Lock funktionieren. Gerade Handys oder Tablets, die über einen Mobilfunkanbieter gekauft werden, besitzen diese Sperre. Teils ist es möglich, das Handy gegen die Zahlung einer Gebühr freischalten zu lassen. Surfsticks oder Handys, die ohne die Involvierung eines Mobilfunkkonzerns erworben wurden, sind meist frei und können mit jeder SIM-Karte genutzt werden. Um zu prüfen, ob das Endgerät eine Sperre besitzt, können Nutzer wahlweise einen Code eingeben, die IMEI des Geräts prüfen oder aber Kontakt mit dem Verkäufer aufnehmen.

Noch heute bestellen und übermorgen surfen

Die bei uns bestellte Prepaid-SIM für Deutschland wird von uns in der Regel innerhalb von 2 Werktagen versendet. Da unsere Kunden bereits während der Onlinebestellung angeben können, zu welchem Zeitpunkt die Aktivierung erfolgt sein muss, kann die Karte direkt beim Kauf genutzt werden. Doch, was ist, wenn das Guthaben aufgebraucht ist? Wir bieten natürlich die Möglichkeit, unsere Prepaid-SIM für Deutschland immer wieder mit einem neuen Datenvolumen zu bestücken. Die Aufladung erfolgt wie bei jeder gewöhnlichen Prepaid-Karte und verlängert die Nutzungsdauer der SIM-Karte um vier Monate. Also, worauf noch warten? Die Prepaid-SIM für Deutschland ruft.

Unitymedia DSL & Internet - Vorteile sichern

Unitymedia DSL

Vodafone DSL Internet TV

Vodafone DSL TV Kabel

1und1 DSL & Internet - Endlos surfen!

1und1-DSL